integration

Lebenshilfe - Fachdienst Integration

 Wir sind für Sie da

 

Personenkreis

Kindertageseinrichtungen können grundsätzlich Kinder aufnehmen, die teilstationärer Hilfe bedürfen, nicht nur vorübergehend körperlich, geistig, seelisch oder mehrfach behindert sind oder von einer wesentlichen Behinderung bedroht sind.
Teilstationärer Hilfebedarf liegt vor, wenn ein Kind über mehrere Stunden täglich und an mehreren Tagen wöchentlich behinderungsbedingt der Hilfe bedarf und nicht ausschließlich in einer Heilpädagogischen Tagesstätte betreut werden muss.

Dieser Hilfebedarf muss durch den Amtsarzt des Gesundheitsamtes des jeweiligen Landkreises bestätigt werden.

 

 

Ich spiele gern mit Freunden aus meinem Dorf